Was ist eigentlich der Studieninfotag der TH und was passiert da genau?

Was ist eigentlich der Studieninfotag der TH und was passiert da genau?

Jedes Jahr veranstaltet die Technische Hochschule Aschaffenburg für Abiturientinnen und Abiturienten, deren Eltern und generell Studieninteressierte einen Studieninformationstag an der TH. Sozusagen einen Tag der offenen Tür. In Vorträgen, Probevorlesungen und persönlichen Gesprächen vor Ort werden alle Fragen rund ums Studium beantwortet. Wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der TH freuen uns jedes Jahr sehr darauf, Studieninteressierte bei diesem großen Event, bei dem meist über 1000 Besucher auf unseren Campus kommen, für unsere TH zu begeistern.

Doch dieses Jahr, wie auch schon letztes Jahr, hat sich durch die Pandemie einiges verändert: Persönliche Meetings sind Videokonferenzen gewichen und Vorlesungen finden hauptsächlich virtuell statt.

Durch diese Veränderungen mussten wir auch das Format unseres Studieninfotages anpassen –dieser findet nämlich jetzt am 24.04.2021 rein virtuell statt.

Von 10:00 bis 15:45 Uhr kannst Du live an Online-Vorlesungen unserer verschiedenen Studiengänge teilnehmen. Danach hast Du die Möglichkeit, im Live-Chat Fragen zum Studium und über die TH zu stellen. Außerdem kannst Du in unserer virtuellen Messehalle die Service-Einrichtungen der Hochschule besuchen. So erfährst Du auch alles Wichtige über die Studienfinanzierung, das duale Studium, das Fach- und Fremdsprachenangebot oder ein Studien- und Praxissemester im Ausland. Auch unsere TH Bibliothek auf dem Campus stellt sich vor.

In einem kurzen Film lernst Du unsere TH kennen. In virtuellen Rundgängen kannst Du unseren Campus besser kennenlernen und Dir einen guten Überblick verschaffen.

Klick Dich doch einfach am 24.04.2021 von 10:00–15:45 Uhr unter www.studiereninab.de rein und nutze unser umfangreiches Angebot.

Wir freuen uns auf Dich!

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar